Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland, Kreisgruppe Bonn (BUND)

Der Bund für Umwelt- und Naturschutz tritt seit mehr als 40 Jahren für den Schutz und die Entwicklung von Natur und Umwelt ein. Die Kreisgruppe Bonn engagiert sich für eine nachhaltige Stadtentwicklung und sucht den konstruktiven Dialog mit den Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft.

Der BUND arbeitet im Interesse einer nachhaltigen Stadtentwicklung, gibt Anregungen und äußert Bedenken in der Bauleitplanung.

Die Kreisgruppe Bonn beschäftigt sich insbesondere mit den Themen Praktischer Naturschutz (Betreuung von schützenswerten Freiflächen), Schutz und Förderung der Biologischen Vielfalt, nachhaltiger Landwirtschaft, Urban Gardening, Verkehr (Vorrang für Fußgänger, Radfahrer und Benutzer öffentlicher Verkehrsmittel) sowie der Umsetzung aktueller Umweltthemen in Bonn mit entsprechenden öffentlichkeitswirksamen Aktionen.

Daneben bewirtschaftet der BUND Bonn eine große Parzelle in den Selbsternte-Gärten in Buschdorf, zu Bildungs- und praktischen Erprobungszwecken und betreut mit dem Agenda-Arbeitskreis für naturnahe Gärten in Wachtberg den Naturnahen Schaugarten in Berkum.

Homepage für Bonn

http://www.bonn.bund.net/

zurück